Parlez Verlag

Entstanden aus den Verlagen Divan und ProTalk

Nichts sagen

Annette Feldmann

Nils ist verliebt in Ari und sie in ihn. Aber Nils ist verschlossen und weist Ari immer wieder zurück, bis sie sich irgendwann von ihm trennt. Warum nur, verdammt noch mal, sind alle seine Liebschaften immer nur von kurzer Dauer? Bisher ist ihm das ganz recht gewesen, aber mit Ari war doch alles anders...
Nils weiß, warum er so verschlossen ist, doch er kann es nicht ändern. Er kann einfach nicht darüber sprechen, was geschah, als er zwölf war, mit niemandem. Aber er erinnert sich genau an die Momente, wenn sein Stiefvater in sein Zimmer kam, wenn sie allein waren, und daran, was dann geschah.
Nils will das alles einfach nur vergessen. Aber seinen Erinnerungen entkommt er nicht. Bei einem Sprachkurs in Schweden lernt er Elin kennen und verbringt mit ihr einen aufregenden Sommer. Und er trifft Svante, der ihm einen Weg zeigt, wie er sich aus seiner Vergangenheit befreien kann.

Cover Nichts sagen

Gebundene Ausgabe
Roman, ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-86327-106-0
September 2015
EUR 12,99

Buch kaufen

eBook
ISBN: 978-3-86327-107-7
EUR 6,99

Ebook kaufen

Wer das Buch von Annette Feldmann liest, erlebt das Nichts-sagen-Können hautnah.
Jury Goldener Pick

Annette Feldmann
© Fotostudio Dörkes/Kempen

Annette Feldmann, geboren 1975 am Niederrhein, studierte Kanadistik und Vergleichende Literaturwissenschaften in Augsburg und Vancouver. Sie arbeitete zunächst als Lokalredakteurin bei der Rheinischen Post und seit 2008 als freie Journalistin. 2014 wurde sie mit dem dritten Platz beim Moerser Literaturpreis ausgezeichnet.
Nichts sagen ist ihr erstes Jugendbuch. Annette Feldmann lebt mit ihrem Mann in Kempen.
Besuchen Sie die Autorin auf: www.netttext.de.