Parlez Verlag

Entstanden aus den Verlagen Divan und ProTalk

Tot sein kann ich morgen noch

Beate Mäusle

Als bei Beate ein aggressiver Tumor in der Brust entdeckt wird, ist die rauschende Party zum fünfzigsten Geburtstag gerade vorbei. Sie ist immer müde, aber welche Frau mit Beruf, Kindern, Ehe, Haushalt und Sport ist das nicht?
Was auf die Diagnose folgt, ist ein Alptraum aus Operationen und Chemotherapie. Beate kämpft sich ins Leben und in den Alltag zurück, nimmt ihren Beruf wieder auf und sieht sich mit einem Luxusproblem der besonderen Art konfrontiert: 80 Tage Urlaub! Was damit anfangen? Sie erstellt die Bucket List ihres Lebens: Sprachreise in Venedig, Ayurvedakur in Indien und Pilgern auf dem portugiesischen Jakobsweg. Das Buch erzählt ihre ganz persönliche Heilungsgeschichte und zeigt, wie man Schicksalsschlägen mit Kraft, Mut und Humor begegnen kann.

Cover Tot sein kann ich morgen noch

Taschenbuch
ISBN: 978-3-939990-52-9
September 2022
EUR 16,90

Buch kaufen

eBook
ISBN: 978-3-86327-072-8
EUR 4,99

Ebook kaufen

Beate Mäusle

Beate Mäusle
© privat

Beate Mäusle, Jahrgang 1965, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Das Schreiben nimmt in ihrem Leben seit Schule und Studium einen großen Raum ein, und mit „Tot sein kann ich morgen noch“ erscheint ihr autobiographisches Debüt.
Sie lebt mit ihrer Familie im Großraum Stuttgart und verbringt viel Zeit in ihrer zweiten Heimat Berlin. Zuhause und auf Reisen interessiert sie sich besonders für Literatur, Kunstgeschichte und Mentaltraining.