Parlez Verlag

Entstanden aus den Verlagen Divan und ProTalk

Die Stadt der Tiere

Martin Klein

Ein seltsamer Gast besucht das Lagerfeuer in der großen Stadt, an dem sich abends das Bündnis der Tiere trifft. Hilfesuchend berichtet die magere Ratte von einer rätselhaften Appetitlosigkeit, die ihre Sippe jämmerlich zugrunde gehen lässt. Sandino, herrenloser Terrier und Anführer des Bündnisses, macht sich gleich am nächsten Tag mit seinen Freunden an die ersten Nachforschungen. Schon bald stoßen die Tiere auf ein Versuchslabor und ein dunkles Geheimnis. Sandino und seine Gefährten müssen beweisen, dass sie es auch in dieser Situation wagen, ihren Artgenossen zu helfen – gegen die Übermacht der Zweibeiner.
Wiederveröffentlichung des ungewöhnlichen, spannenden Tierkrimis von Martin Klein, dem Autor von Rita, das Raubschaf.

Cover Die Stadt der Tiere

Gebundene Ausgabe
Kinderroman, ab 10 Jahren
Umschlagillustration: Sabine Wilharm
ISBN: 978-3-86327-101-5
Januar 2015
EUR 16,90

Buch kaufen

eBook
ISBN: 978-3-86327-105-3
EUR 6,99

Ebook kaufen

Offenburger Tageblatt, Okt 2015

Ein Buch, das die Großstadt mit den Augen der Tiere sieht.
Brigitte

Ein spannendes und warmherziges Kinderbuch.
Saarbrücker Zeitung

Martin Klein
© privat

Martin Klein, geboren 1962 in Lübeck, war Sportstudent, Landschaftsgärtner und Ingenieur, bevor er zu schreiben begann. 1990 erschien sein erstes Kinderbuch Lene und die Pappelplatztiger, das bis heute lieferbar ist; viele andere folgten, darunter die beliebten Titel um Rita, das Raubschaf. Seine Bücher wurden in zwölf Sprachen übersetzt und erhielten verschiedene Auszeichnungen. Martin Klein lebt in Berlin und Potsdam.
Besuchen Sie den Autor auf: www.martin-klein.net.