Parlez Verlag

Entstanden aus den Verlagen Divan und ProTalk

Die Villa
Jessica

Melia Manadis

Unter mysteriösen Umständen wird Jessi von der Polizei aufgegriffen, misshandelt, verletzt und verstört, aber wer ihr all das angetan hat, will sie nicht preisgeben. Zuflucht findet sie vorerst in der nahegelegenen Villa, wo sie herzlich aufgenommen wird. Vor allem der attraktive Arzt Nick kümmert sich mit besonderer Hingabe um Jessi. Zwischen den beiden entwickelt sich Lust, Leidenschaft, Liebe – doch dann erfährt Jessi, dass sich im Keller der Villa ein exklusiver SM-Club verbirgt, in dem sich Master und Sklavinnen in erotischen Sessions ihrem Verlangen hingeben...
Jessi ist entsetzt und fühlt sich von Nick betrogen. Nach allem, was sie erleiden musste, schockiert sie der Gedanke, durch Schmerz Erregung zu empfinden. Aber ihre Liebe zu Nick ist stärker und allmählich erwacht ihre Neugier. Kann Nick sie die Geheimnisse von Dominanz und Unterwerfung lehren und ihr eine nie gekannte Lust bereiten?

Details zum Buch

Die Sterblichkeit der Seele

Michaela Kastel

Ruhm, Erfolg und Rampenlicht. Davon träumt Anna schon seit ihrem Studium. Doch bisher blieb ihr der große Durchbruch als Schauspielerin versagt. Nach dem mysteriösen Tod ihrer Konkurrentin bietet sich Anna endlich die Chance ihres Lebens: Sie bekommt die Hauptrolle in dem Musical Epica, dessen Spiel mit Licht und Dunkelheit ihr nicht nur auf der Bühne alles abverlangt. Doch der Leistungsdruck und ihr sich immer weiter entwickelnder Ehrgeiz zerstören nicht nur ihre Liebe zu Christopher, sondern lassen auch die Familienbande reißen. Ist sie bereit alles zu opfern, um endlich der Star auf der Bühne zu sein, der sie immer sein wollte, oder kann sich Anna aus der Dunkelheit befreien?

Details zum Buch

Möppelchensex

Juliane Albrecht

Mona war nie eine Barbiepuppe, doch ihr aktuelles Gewicht beträgt über achtzig Kilo – und daran ist Christian schuld. Mit ihm lebt sie seit sieben Jahren zusammen. Während dieser Zeit hat Mona genau sieben Kilo zugenommen – das kann kein Zufall sein. Christian stört Monas Fülle allerdings überhaupt nicht. Im Gegenteil, er liebt jedes Gramm an ihr. Das behauptet er wenigstens immer.
Doch dann bekommt Mona ein Gespräch mit, in dem Christian erzählt, dass zwischen ihm und Mona im Bett gar nichts mehr läuft: Er hat schlichtweg keine Lust mehr auf Möppelchensex. Mona ist tief getroffen, doch statt zum nächsten Schokoriegel zu greifen, beschließt sie, den Spieß umzudrehen und ihrem Leben neuen Schwung zu geben...
Herrlich komisch und erfrischend frech – eine Heldin zum Verlieben und ein Roman für Frauen, die mehr im Kopf haben als 90-60-90!

Details zum Buch

In den Schatten der Vergangenheit

Ricarda Konrad

Caro ist Anfang vierzig und frisch geschieden. Nichts hält sie mehr in ihrem alten Leben und so nimmt sie das Erbe ihrer Tante Molly kurzerhand an: Ein altes Cottage im irischen Affordshire. Schon in den ersten Tagen ihres Abenteuers stellt Caro fest, dass sie eigentlich gar nichts über das Leben ihrer Tante weiß, doch das soll nicht das einzige Geheimnis bleiben, das Land und Leute für sie bereithalten.
Zunehmend gewinnt sie die eigenwilligen Dorfbewohner lieb, vor allem der Schreiner Damian bringt ihre Gefühle durcheinander. Als die beiden im Cottage auf versteckte Briefe stoßen und dann auf einmal ein Skelett in Caros Garten auftaucht, begeben sie sich auf eine Spurensuche „in den Schatten der Vergangenheit“ ...
Ein Muss für alle Fans von Rosamunde Pilcher und Nora Roberts!

Details zum Buch

Ich bin dann mal ganz anders

Jennifer Schreiner

Als 28-jährige Studentin noch bei ihrer Mutter zu wohnen, ist für die liebenswerte Chaotin Anna alles andere als ein Vergnügen. Nicht nur, dass sie der Kuppelwut ihrer Frau Mama schutzlos ausgeliefert ist, sie muss sich auch noch an ihrer Schwester Sabine messen lassen, die ein Leben in Perfektion lebt – etwas, von dem die tollpatschige Anna nur träumen kann.
Nach einer katastrophalen Familienfeier beschließt Anna: Ein neues Leben muss her! Schließlich möchte auch sie einmal ihre Mutter stolz machen und auf der Sonnenseite des Lebens stehen, einen Mann haben und einen Job, um den sie alle beneiden. Um alle Ansprüche zu erfüllen, beginnt Anna kurzerhand, sich drei ganz neue Leben zu ‚erschwindeln‘: eines für ihre Mutter, eins für die Karriere und eines für sich selbst. Doch als ihr Traummann Max auftaucht, wird es kompliziert. Denn eigentlich ist Anna ja selbständig. Oder war es selbständig, kinderlos und verlobt? Erfolgreich, verheiratet und alleinerziehend? Verflixt!

Details zum Buch